Herzlich Willkommen

Dies ist die Homepage des „SV Antrefftal 1911 e.V.“


Unsere Mädels hatten heute, aufgrund das Heiligenrode 2 die Mannschaft zurückgezogen hat, Spielfrei.
Wir bekommen daher die drei Punkte noch auf unser Konto...
Und als ob das nicht schon gut genug ist....patzt der direkte Mitstreiter um den Aufstieg aus Anraff und verliert zuhause gegen Bad Zwesten mit Drei zu Null...
...

View on Facebook

DERBYSIEGER DERBYSIEGER HEY HEY

Wir schlagen Bad Zwesten mit Drei zu Eins und bauen damit (momentan zumindest!!!) die Tabellenführung aus!!!

Für uns trafen Denise Herpe, Stephanie Schmittdiel und Carina Führer

Überschattet wird der Sieg von der Verletzung von Nadine Gawlitta, die sich schwer an der Hand verletzte
...

View on Facebook

Am kommenden Samstag ist es soweit!!!
Das Derby in der Kreisliga A1 unserer Damen steht an...
Mit breiter Brust treten wir um 14:15 Uhr in Merzhausen, vom Sportplatz aus, die Reise nach Bad Zwesten an.

Wer Interesse hat mit zu fahren ist gerne eingeladen.

Fahrgemeinschaften können gerne gebildet werden.

Anpfiff ist um 16 Uhr

Im Hinspiel haben wir uns zwar schwer getan aber zwei zu Null gewonnen...dies wollen wir natürlich Wiederholen und drei Punkte mit nach Hause nehmen, um weiter im Kampf um den Aufstieg mitzuwirken.

Und immer dran denken:

Es gibt nur ein Gas ---- VOLLGAS!!!!
...

View on Facebook

Unsere Mädels erkämpfen sich gegen kämpferisch starke Ittertaler einen eins zu Null Glückssieg ... Das Tor des Tages gelang Eli Bechtel kurz vor Schluss...der Schuss aus fünf Metern ging an die Unterkante der Latte sprang irgendwo hin(Keiner weiß es genau!) und wieder vor die torlinie....der Schiri entschied diesmal zu unseren Gunsten und gab zum Glück das Tor!!!

Über die ganze Spielzeit waren beide Teams kämpferisch auf Augenhöhe, aber diesmal hatten wir endlich das Glück auch auf unserer Seite!

Da Flechtdorf noch nicht die drei Punkte gegen Heiligenrode 2 ( Mannschaft zurück gezogen) gut geschrieben bekommen hat sind wir zumindest für kurze Zeit Tabellenführer...und Anraff2 hat auch "nur" Unentschieden in Waldeck gespielt so dass wir zum Tabellendritten jetzt drei Punkte Vorsprung haben... Wenn wir weiter so zusammen arbeiten und zusammenhalten ist DER AUFSTIEG IST ZUM GREIFEN NAHE!!!
...

View on Facebook

Etwas zu spät aber besser wie gar nicht;)

Unsere Mädels spielten am Samstag gegen Ittertal nach Zwei Null Führung zur Halbzeit leider "nur" Zwei zu Zwei Unentschieden.

Bis zur Halbzeit lag das Chancenplus beim Gegner aber wir trafen das Tor und gingen mit Zwei zu Null, durch Tore von Lisa und Laura Langer, in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit dann ein besseres Spiel unserer Mädels, die sich gefühlt 20 Chancen erspielen aber das Tor nicht trafen....so kam es dass ein Freistoß für den Gegner ca 18 Meter vor unserem Tor unhaltbar für Torfrau Carina Mayr im Winkel einschlag.
Direkt nach Anpfiff tauchte Denise Herpe frei vor dem gegnerischen Torwart auf und drosch den Ball an die Unterlatte, der Ball kam einen halben Meter hinter der Linie im Tor auf und sprang wieder raus....alles war am Jubeln. Das wäre die perfekte Antwort gewesen aber der Schiedsrichter entschied nicht auf Tor... Die Mädels kämpften weiter aber die gegnerische Stürmerin könnte von Marie Schmittdiel bei einem Konter nicht mehr gestoppt werden und vollendete zum Zwei zu Zwei Endstand...

Wenn man beide Halbzeiten betrachtet geht das Unentschieden an und für sich in Ordnung...

Jetzt heißt es am morgigen Samstag gleich wieder angreifen... Wir spielen gleich wieder gegen Ittertal und werden alles versuchen den Dreier mit nach hause zu nehmen....

Der Tabellenerste aus Flechtdorf bekommt drei Punkte "geschenkt" da Heiligenrode II die Mannschaft zurückgezogen hat.

Also heißt es jetzt noch mal ne Schippe drauf legen und mit einem Sieg den Abstand zu Flechtdorf nicht zu groß werden lassen
...

View on Facebook